Tree Consulting
German English

730 Stunden

 

 

Wenn Sie wissen wollen wie wir die letzten 730 Stunden sehen, welche Risiken aber vor allem welche Chancen die aktuellen Entwicklungen in Wirtschaft und Politik bieten, können Sie hier nachlesen wie wir die Wechselwirkung zwischen intrinsischer und extrinsischer Weltwirtschaft sehen. 

Nachdem wir nun unsere Reihe „Demokratie 1.2“ abgeschlossen haben, dürfen wir auf unser Archiv verweisen. Hier können Sie alle Folgen unseres analytischen Denkmodells zur Veränderung der politischen Landschaft mit einem Augenzwinkern noch einmal nachlesen.

Nun wollen wir uns wieder der profanen Gegenwart zuwenden.

 

Oktober 2013

Demokratie ist kein Kindergarten.

Ich bin der festen Überzeugung, unsere Demokratie brauch dringlich eine durchgreifende Frischekur. Systeme, wie die US-amerikanische, die deutsche und andere Demokratien neigen schließlich zur Selbstzerstörung.

Was vor 70 Jahre gut und richtig war, muss heute nicht zwangsläufig Bestand haben. Aufgrund von Wahlrecht, Berufspolitikertum und geschwulstartiger Netzwerkbildung scheinen betriebsökonomische wie auch individuellen Interessen des größten Teils der Menschen nicht mehr wirklich bedeutsam zu sein. Stattdessen appellieren Parteien an Neid und Missgunst, um so an Mehrheiten zu gelangen, was zum Glück im Hochsteuerland Deutschland nicht immer gelingt.

Es ist Zeit, eine umfassende Demokratiereformdiskussion anzustoßen, die in der Lage ist auch Bewährtes in Frage zu stellen, wenn es den heutigen Herausforderungen im Wege steht.

Leopold Fara